Huck

Andreas Huck, M.Sc.

 

Zugehörigkeit:

Fachgruppe Stadtplanung, Themengebiet Raum- und Infrastrukturplanung


Forschungsinteressen:

Kritische Infrastrukturen, Urbane Resilienz, Urban Governance


Dissertationsprojekt:

Bridging the gap: towards an urban policy mix for critical infrastructure resilience

Der Schutz und die Resilienz kritischer Infrastrukturen sind nach wie vor häufig sektoral geprägt und abstrakt gehalten. Zudem vernachlässigen sie häufig die städtische Ebene. Unter dem Label von ‚urbaner Resilienz‘ setzen sich Städte jedoch häufig sehr aktiv mit der Restrukturierung ihrer Infrastruktursysteme auseinander. Das Forschungsvorhaben analysiert zwei Städte (Christchurch in Neuseeland und Rotterdam in den Niederlanden) in ihren Bestrebungen um Rückschlüsse auf Chancen und Risiken urbaner Politikgestaltung und -implementierung zum Schutz kritischer Infrastrukturen zu schließen.

 

Studium & Ausbildung

Auszeichnungen

Vorträge & Workshops

LinkedIn