Partner

Partner


Internationalität und ein intensiver Austausch mit Praxispartnern sind uns wichtig, um die KRITIS-Forschung weiter voranzubringen. Daher kooperiert das Kolleg mit vier ausländischen Forschungszentren und zahlreichen Praxispartnern.

Der Austausch mit unseren Partnern erfolgt unter anderem über (Praxis)-Workshops, einen Austauschprogramm für die DoktorandInnen des Kollegs mit den Partneruniversitäten sowie über Praktika der Promovierenden bei unseren Praxispartnern.


Unsere internationalen Forschungspartner:


Unsere Praxiskontakte:

Behörden:

  • Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)
  • Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
  • Bundesnetzagentur
  • Senatsverwaltung für Inneres und Sport der Stadt Berlin

Unternehmen:

  • 50Hertz Transmission GmbH
  • DB Mobility Logistics GmbH
  • DB Regio AG
  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • Deutsche Telekom AG, Group Security Services
  • KKI – Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH
  • Infraprotect GmbH


Sie haben Interesse an einer Praxispartnerschaft mit dem Graduiertenkolleg?

Wenn Sie als KRITIS-Unternehmen oder KRITIS-relevante Einrichtung Interesse an einem Austausch mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern haben und Praxispartner werden wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu Tina Enders auf (Kontaktdaten rechts)!